Bayern Online EDV Administration Internet Hosting Email Archivierung und Historische Fernmeldetechnik Bayern Online EDV Administration und Historische Fernmeldetechnik EDV Service | Historische Fernmeldetechnik | Bildersammlung
Suchen
info@bayern-online.com
Tel: 0160-6753587

 

Webseiten
  • Homepage
  • Was ist Neu
  • Suchen
  • Suchen - Neu
  • Spritkosten Berechnen
  • Impressum Datenschutz
  • AGB
  • Haftungsausschluss
  • Sitemap
  • Login
  • Marktplatz

  • Kategorien
     Telefontechnik
     > Bilder
       Rotary 7A1
       Bottmersdorf
       Luxemburg
       Kreuzwählerzentrale ..
       Linientechnik
       Fernwahltechnik
       Sonstige Telefonanla..
       >> Telegrafenanlagen
       Sonstige Bilder
       Bauteile
       Geräte
       Power Room
       Weltkrieg
       Hochspannung und Ele..
       Fernsprecher
       Rundfunk Verteilung
       Handvermittlung
       RSM
       AKW Zwentendorf
       Vorfeldeinrichtungen
       Zeitansage
       Mess- und Prüfgeräte..
       Münzer
       Sendeanlagen
       Zwischenstellen Umsc..
       System Dietl Wien
       Schweden
       Niederland
       System 22 ON München..
       System 22
       System 25
       System 26
       System 27
       System 29
       System 31
       System 34
       System 40
       Wählsystem 48 / V..
       System 50
       System 50P
       Endamt 50
       EMK System
       Wählsystem 55
       Wählsystem 48M
       Wählsystem 48 HK..
       Endamt 57
       Endamt Koordinatensc..
       System 58
       System 64/65
       Fallwähler
       EWSA
       Citomat Nebenstellen..
       TXE GPO
       ESK 400 E
       GSVBw
       SXS
     Webmail Zugang
     Netzwerk EDV Service
     Email-Hilfe
     Schaltpläne
     Rundfunk

     
    Homepage > Bilder > Telegrafenanlagen
    Morseschreiber  36 von 104eine Seite zurückeine Seite vor

    Morseschreiber
    Empfänger Morseschreiber

  • Das Bild zeigt einen Morseschreiber
  • Hersteller: Siemens & Halske

  • Empfänger Morseschreiber

    Quelle: Bayern-Online.com Foto: JH


    Bereits Ende des 19. Jahrhunderts wurde intensiv an der Verwendung elektromagnetischer Wellen als drahtloses Kommunikationsmedium geforscht. Als Guglielmo Marconi mit Unterstützung der englischen Flotte ein Funknetz aufzubauen begann, drohte Großbritannien eine Weltmonopolstellung in der Funkentelegraphie zu erlangen.

    Daraufhin drängten Kaiser Wilhelm II. sowie Militärkreise in Deutschland Siemens & Halske und die AEG, ein entsprechendes Gegengewicht zu etablieren. Nach langwierigen Patentstreitigkeiten wurde schließlich am 27. Mai 1903 die Gesellschaft für drahtlose Telegraphie mbH – System Telefunken gegründet mit dem Ziel, die technische Entwicklung zu koordinieren, Anwendungsmöglichkeiten aufzuzeigen und den Vertrieb der Anlagen und Apparate zu übernehmen.

    An der neuen Gesellschaft waren Siemens und die AEG jeweils zu 50 Prozent beteiligt; als Stammfirmen wurde ihnen die Produktion übertragen.


    Zeitraum  1903
    Land:  D
    Weitere Information finden Sie unter:
    Weitere Informationen : MorseTelegraf Weitere Informationen verfuegbar MorseTelegraf Weitere Informationen : Normal Farbschreiber - Morseschreiber Weitere Informationen verfuegbar Normal Farbschreiber - Morseschreiber