Bayern Online EDV Administration Internet Hosting Email Archivierung und Historische Fernmeldetechnik Bayern Online EDV Administration und Historische Fernmeldetechnik EDV Service | Historische Fernmeldetechnik | Bildersammlung
Suchen
info@bayern-online.com
Tel: 0160-6753587


 

Webseiten
  • Homepage
  • Was ist Neu
  • Suchen
  • Suchen - Neu
  • Spritkosten Berechnen
  • Impressum
  • AGB
  • Haftungsausschluss
  • Sitemap
  • Login
  • Marktplatz

  • Kategorien
     Telefontechnik
     Bilder
     Webmail Zugang
     Netzwerk EDV Service
     Email-Hilfe
     Schaltpläne
     > Rundfunk
       Rundfunkjahr
       Lexikon
       Beschreibungen
       Personen
       Abkürzungen
       Hersteller
        Bilder-Sendeanlagen
       Geräte - Radio - Fer..
       >> Rundfunk- und Fer..

  • zuletzt angesehen


  • Zeige Details von Guglielmo Marconi - erste drahtlose Funkstrecke der Welt  
    Guglielmo Marconi - erste..
     
    Zeige Details von Valdemar Poulsen - Eisendraht Patent  
    Valdemar Poulsen - Eisend..
     
    Zeige Details von Oliver Lodge - Funkeninduktoren zur Frequenzabstimmung  
    Oliver Lodge - Funkenindu..
     
    Zeige Details von Eiffelturm  
    Eiffelturm
     
    Zeige Details von James Clerk Maxwell elektromagnetischen Wellen  
    James Clerk Maxwell elekt..
     
     
    Homepage > Rundfunk > Rundfunk- und Fernseh-Chronik
    Telefonzeitung - Hirmondo  7 von 11eine Seite zurückeine Seite vor

    Telefonzeitung - Hirmondo
    Sprecher der Telefon Hírmondó beim Vorlesen der Tagesnachrichten aus dem Jahr 1901

    Eine Telefonzeitung war ein telefonisches Verteilersystem des 19. und 20. Jahrhunderts, das Zeitungsinhalte über Telefonleitungen bereitstellte. Die Telefonzeitungen waren die ersten Ausführungen elektronischen Rundfunks, und wurden später durch den klassischen Rundfunk ersetzt.

    Abgelegene Gebiete, die mittels Antennenrundfunk anfangs kaum bis gar nicht erreichbar waren, wurden noch lange Zeit über den so genannten Drahtfunk, als Radio über die Telefonleitung, erschlossen. Ein Beispiel dafür war der schweizerische Telefonrundspruch. Bis heute aktiv ist der italienische Dienst Filodiffusione der Rai, der sich zu einem eigenständigen Angebot neben dem „normalen“ Radio entwickelte und heute auch über Satellit und das Internet verbreitet wird. 

    Entwicklung


    Das Theatrophon entwickelte sich aus einer im Jahre 1881 entstandenen Erfindung von Clément Ader; kommerzialisiert wurde es 1890 von der Compagnie du Théâtrophone of MM. Marinovitch und Szarvady.

    Das Hauptangebot des Theatrophons bestand aus Theater- und Opernaufführungen, es beinhaltete jedoch auch fünfminütige Nachrichtensendungen in regelmäßigen Intervallen.  1932 wurde der Dienst durch den Rundfunk und den Phonographen ersetzt.

    Telefonzeitungen Hirmondo


    • Telefon Hírmondó, die am längsten betriebene Telefonzeitung, wurde 1893 von Tivadar Puskás in Budapest gegründet. Es war die erste eigenständige Zeitung, die über das Telefonnetz verbreitet wurde. Die Zeitung bot ihren Abonnenten Nachrichten, Börsenkurse, Konzerte und Sprachkurse.

    • Der Dienst wurde bis in die 1920er Jahre als Zeitung weitergeführt, und startete die Verbreitung über Rundfunk am 1. Dezember 1925. Beide Dienste (sowohl telefonisch als auch über Rundfunk) wurden eine Zeit lang parallel angeboten.

    • Während des Zweiten Weltkrieges wurde das Telefonnetz der Firma völlig zerstört, was zur Aufgabe dieses Dienstes führte.

     


    Bilder: gemeinfrei
    Der Text ist unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ verfügbar
    Artikel-Nr 1893-02-15
    Weitere Information finden Sie unter:
    Weitere Informationen : Telegraphon Weitere Informationen verfuegbar Telegraphon Weitere Informationen : Electrophone Weitere Informationen verfuegbar Electrophone
    Weitere Informationen : Telefonzeitung Weitere Informationen verfuegbar Telefonzeitung  

    Telefonzeitung - Hirmondo  7 von 11eine Seite zurückeine Seite vor
    Homepage > Rundfunk > Rundfunk- und Fernseh-Chronik