Fernsprech-Tischapparat FeTAp 616
 FeTAp 616

Stromlaufplan FeTAp 616 mit Erdtast
für die A2-Schltung geeignet.

Bildquelle: Sammlung Bayern-Online.com
Der Fernsprechapparat 616 wurde als Hauptapparat  für eine alte A2 Schaltung eingesetzt. Er hat eine 7-adrige Anschluss Schnur und ein Schauzeichen.

Als zweiter Apparat wurde meist ein normaler Einzelapparat 611 eingesetzt. Bei einem ankommenden Ruf klingeln beide Apparate und das Gespräch kann durch Abnahme des Telefonhörers an einem der Apparate entgegengenommen werden.

Das Schauzeichen am Hauptapparat 616 signalisierte, dass der Telefonhörer am zweiten Telefon abgehoben wurde.

Dies ist von Bedeutung, da der Apparat 616 bevorrechtigt ist und verhindert, dass ein bestehendes Gespräch versehentlich  übernommen wird.

Besonderheit: die Wecker Leitung für den 616 wird über den Zweitapparat geschaltet.

Abhilfe beim Betrieb als Einzelapparat schafft das Öffnen des 616er Apparates und das Umstecken der Brücke K für Abhilfe

Weitere Information finden Sie unter:
  • A2-Schaltung