Bayern Online EDV Administration Internet Hosting Email Archivierung und Historische Fernmeldetechnik Bayern Online EDV Administration und Historische Fernmeldetechnik EDV Service | Historische Fernmeldetechnik | Bildersammlung
Suchen
info@bayern-online.com
Tel: 0160-6753587


 

Webseiten
  • Homepage
  • Was ist Neu
  • Suchen
  • Suchen - Neu
  • Spritkosten Berechnen
  • Impressum
  • AGB
  • Haftungsausschluss
  • Cloud
  • Sitemap
  • Login
  • Marktplatz

  • Kategorien
     Webmail Zugang
     Netzwerk EDV Service
     Email-Hilfe
     Email Archivierung
     Internet
     Bilder
     > Telefontechnik
        Geschichte Telekommu..
        Lexikon
        Vorwort
        >> Chronik des Fernm..
        Abkürzungen
        Videos
        Hauptbauteile
        Landesfernwahl
        Systeme Liste
        Verbreitung in Europ..
        Bilder
        Stromversorgung
        Animationen
        Links
        2 Sprechstellen mit..
        Vorfeldeinrichtungen
        Rund um die Telefont..
        Schaltungen
        Zusatzeinrichtungen
        Verbindungen
        Fernsprechauskunft
        Biografien
        1909 bis 1922
        Reichspostsystem - B..
        System Dietl Wien
        System 22
        System 27
        System 29
        System 31
        System 34
        System 40
        Wählsystem 48
        Wählsystem 48M
        System 50
        System 55 (EMD)
        System EMK
        Endamt 57
        System 58
        Endämter mit Koordin..
        Technische Dokumenta..
        Fachbuch 40 Jahre Fe..
        Fachbuch Das Rheinla..
        Das Fernsprechkabel ..
        Fachbuch Feyerabend
        Cyclopedia Telephony..
     Schaltpläne

     

    Homepage > Telefontechnik > Chronik des Fernmeldeamtes Gießen
    Chronik des Fernmeldeamtes Gießen Chronik des Fernmeldeamtes Gießen
    Eine Dokumentation der geschichtlichen Entwicklung des Fernmeldewesens in Mittelhessen

    Jahr/Datum Land Bezeichnung
      D Vorwort - Dokumentation der geschichtlichen Entwicklung des Fernmeldewesens in Mittelhessen mehr...
    1862 - 1880 D Die Entwicklung des Fernmeldewesens im 19. Jahrhundert mehr...
    1882 D Telegrafenbetriebsstelle Gießen Umbau mehr...
    1884 D Einschaltung Telegrafenstelle Breidenbach und Marburger Posthaus mehr...
    1885-1889 D Beim Postamt Limburg/Lahn werden für „aufgelieferte Telegramme 2.722 Mark vereinnahmt mehr...
    1890-1899 D Bei der Telegrafenbetriebsstelle Gießen bestehen direkte Morseverbindungen mehr...
    1900-1902 D Beginn des Fernsprechfernverkehrs von Gießen rmittlungen nach Wetzlar, Butzbach, Frankfurt und Marburg mehr...
    1904-1928 D Das Ortsnetz Laubach geht mit 4 Teilnehmeranschlüssen in Betrieb mehr...
    1929 D Neubau des Gießener Fernmeldegebäudes im Hinterhof des Postamtes wird fertig gestellt mehr...
    1929 27. März D OVSt Katzenelnbogen mehr...
    1930-1937 D Die Entwicklung des Fernmeldewesens 1930 bis 1937 mehr...
    1938 D Inbetriebnahme von Wählvermittlungsstellen mehr...
    1939-1944 D Weiterer Ausbaum um Gießen und der Drahtfunk mehr...
    1945 D Ereignisse am Kriegsende mehr...
    1945-1946 D Von der Stunde Null mehr...
    1947-1948 D Verstärkeramt Klein Linden - Zwölfbandeinrichtung mehr...
    1949 D Erweiterung der OVSt Wetzlar um 200 Beschaltungseinheiten mehr...
    1950 D Gründung eines eigenständigen Fernmeldeamtes in Gießen mehr...
    1951 D Ansagedienst im Gießener Ortsnetz wird weiter ausgebau mehr...
    1952 D Nachfrage an Nachrichtenverbindungen steigt mehr...
    1952 D Wählamt Gr-Linden wurde erweitert mehr...
    1953 D Fernamt Gießen wird erweitert mehr...
    1954 D Fernsaal im Gießener Fernmeldegebäudes wird umgestaltet mehr...
    1954 29. Mai D Neues Fernamt in Gießen mit 44 Plätzen mehr...
    1954 D OVSt Gießen Übertragungsgestell mehr...
    1955 D Gießen wird Haupttelegrafenstelle mehr...
    1955 D Von der Amstgründung bis zum Neubau des Fernmeldeamtes mehr...
    1956 D Ausbau in Gießen mehr...
    1955 21. Nov. D 250 neue Anschlüsse Großen-Buseck mehr...
    1956 3. Mai D Neues Fernsprechwählamt in Großen-Buseck mehr...
    1957 D Handvermittlung in Rodheim-Bieber wird abgeschaltet mehr...
    1957 23. Mai D Post will großes Fernmeldeamt bauen mehr...
    1957 26. Okt. D Ein Testamt des Postministeriums mehr...
    1958 D Fernmeldeamt Gießen wird nach Norden hin ausgeweitet mehr...
    1958 8. März D Gießen - Start Selbstwählferndienst nach Frankfurt und Offenbach mehr...
    1958 6. Juni D Gießen - Start Selbstwählferndienstes nach Wetzlar mehr...
    1958 15. Dez. D Ortsnetz Londorf wird automatisiert mehr...
    1959 D neue vollautomatische Ansagegeräte mehr...
    1959 20. Jan. D Notaggregate halten den Telefonverkehr aufrecht mehr...
    1959 22. Dez. D Neues Wählamt für Laubach mehr...
    1960 D Gießen - halbautomatische Vermittlungsverkehr nach Belgien mehr...
    1960 24. Sept. D Neues Fernmeldekabel von Gießen nach Reiskirchen mehr...
    1960 2. Dez. D Lollar erhielt neues Fernsprech-Wählamt mehr...
    1961 D Kurznachrichten: Bezirkskabel im Bereich Dillenburg weiter ausgebaut mehr...
    1961 18. Nov. D Telefonrechnungen können geprüft werden mehr...
    1962 D 1962 Kurznachrichten FA Giesen mehr...
    1962 D Vermittlunsbetrieb in der FernVSt-Hand Dillenburg 1962 mehr...
    1962 18. OKt.. D 25.000 Telefonanschlüsse in Gießen möglich mehr...
    1962 23. Nov. D Küchendienst Hinweisansage unter 1167 mehr...
    1963 D 1963 Kurznachrichten FA Giesen mehr...
    1962/63 D Aufbau KVSt Dillenburg mehr...
    1962/63 D Telegrammaufnahme Dillenburg mehr...
    1963 Feb. D Neues Teilnehmerfernschreibamt in Dillenburg mehr...
    1963 8. März D neue Telefone können klingeln mehr...
    1963 10. Juli D Wählvermittlungsstelle Großen-Linden erweitert mehr...
    1963 27. Juli D Störungsstelle sehr gefragt mehr...
    1963 8. Okt. D 40.000 km heißer Draht durch Gießen mehr...
    1963 30. Nov. D Der Aufbau geht weiter mehr...
    1964 D 1964 Kurznachrichten FA Giesen mehr...
    1964 13. Jan. D Der Teilnehmer ist leider besetzt mehr...
    1964 6. Mai D 344 neue Fernprechanschlüsse mehr...
    1964 13. Aug. D Telefonieren in Gießen noch billig mehr...
    1964 18. Aug. D Juxanrufer verfolgt und gestellt mehr...
    1964 17. Sept. D Hammelbraten mit Reis und Paprikasalat mehr...
    1964 5. Nov.. D Fernmeldeamt baut in der Ostanlage mehr...
    1964 3. Dez. D Selbstwählferndienst im neuen Amt in Fronhausen mehr...
    1965 D 1965 Kurznachrichten FA Giesen mehr...
    1965 6. April D Wann kommt der Selbstwählfernwähldienst mehr...
    1965 19. Mai D Die Post schaltet um mehr...
    1965 26. Mai D Telefon-Nummern durchweg fünfstellig mehr...
    1965 9. Juni D Die Post lässt sich über die Schulter lugen mehr...
    1965 10. Dez. D Telefonanschlüsse auf 800 erhöht mehr...
    1966 D 1966 Kurznachrichten FA Giesen mehr...
    1967 D 1967 Kurznachrichten FA Giesen mehr...

    Die Zeitleiste stellt einen Auszug der Geschichte dar. Sie erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und Richtigkeit.

    Quelle Bild und Text: mit freundlicher Genehmigung des Seniorenbeirats der Deutschen Telekom in Giessen zur Homepage SBR Giessen

    Homepage > Telefontechnik > Chronik des Fernmeldeamtes Gießen