Bayern Online EDV Administration Internet Hosting Email Archivierung und Historische Fernmeldetechnik Bayern Online EDV Administration und Historische Fernmeldetechnik EDV Service | Historische Fernmeldetechnik | Bildersammlung
Suchen
info@bayern-online.com
Tel: 0160-6753587


 

Webseiten
  • Homepage
  • Was ist Neu
  • Suchen
  • Suchen - Neu
  • Spritkosten Berechnen
  • Impressum
  • AGB
  • Haftungsausschluss
  • Sitemap
  • Login
  • Marktplatz

  • Kategorien
     Telefontechnik
     Bilder
     Webmail Zugang
     Netzwerk EDV Service
     Email-Hilfe
     Schaltpläne
     > Rundfunk
        Rundfunkjahr
        Lexikon
        >> Beschreibungen
        Personen
        Abkürzungen
        Hersteller
        Bilder-Sendeanlagen
        Geräte - Radio - Fer..
        Rundfunk- und Fernse..

     

    Homepage > Rundfunk > Beschreibungen
    Beschreibungen

    rund um den Rundfunk



    Reichs-Rundfunk-Gesellschaft Details Anzeigen Reichs-Rundfunk-Gesellschaft
    Der erste reguläre Sprachfunkdienst in Deutschland war der zum 1. September 1922 von Ernst Ludwig Voss (Auswärtiges Amt) ins Leben gerufene Wirtschaftsrundspruch auf Langwelle

    Nauen Grossfunkstation
    Hochfrequenzmaschinen und Sender
    1931 Januar: Die Reichspost kauft die Grossfunk-Station Nauen!

    Deutscher Kurzwellensender
    Der Deutsche Kurzwellensender war ein Auslandsrundfunkprogramm des Dritten Reiches. Er sendete ab dem 1. April 1933 über Kurzwelle und war weltweit bis kurz vor Kriegsende zu empfangen.

    Deutschlandsender
    Der Begriff Deutschlandsender steht für die Typenbezeichnung eines deutschen Langwellensenders aus den 1920er und 1930er Jahren

    Germany Calling
    Germany Calling war ein während des Zweiten Weltkrieges sendender Auslandsrundfunkdienst aus Deutschland.

    Feindsender Details Anzeigen Feindsender
    Der Begriff Feindsender wurde im nationalsozialistischen Deutschen Reich während des Zweiten Weltkriegs geprägt und bezeichnete verbotene Radiostationen

    Fernsehsender Paris Details Anzeigen Fernsehsender Paris
    Fernsehsender Paris hieß von 1942 bis 1944 das deutsche Okkupationsfernsehen im besetzten Frankreich.

    Fernsehsender Paul Nipkow
    Die erste Fernsehübertragung in Deutschland wurde der Öffentlichkeit am 18. April 1934 in der Berliner Krolloper vorgestellt

    Volksempfänger Details Anzeigen Volksempfänger
    Der Volksempfänger (auch Gemeinschaftsempfänger genannt) war ein Radioapparat für den Empfang von Mittelwellenrundfunk und Langwellenrundfunk

    Reichspost-Fernsehgesellschaft Details Anzeigen Reichspost-Fernsehgesellschaft
    Die Reichspost-Fernsehgesellschaft (RFG) wurde am 14. August 1939 von der Reichspost als eine Körperschaft des öffentlichen Rechts gegründet.

    Geschichtliche Entwicklung der Zeitübertragung per Funk
    Die Zeitmessung ist nicht nur eine Frage der Ganggenauigkeit von Uhren, sondern auch die Frage der Festlegung eines „Zeit-Nullpunktes

    Zeitzeichensender
    Als Zeitzeichensender wird eine spezielle Sendeanlage bezeichnet, welche die aktuell gültige Zeit digital ausstrahlt.

    Homepage > Rundfunk > Beschreibungen