Bayern Online EDV Administration Internet Hosting Email Archivierung und Historische Fernmeldetechnik Bayern Online EDV Administration und Historische Fernmeldetechnik EDV Service | Historische Fernmeldetechnik | Bildersammlung
Suchen
info@bayern-online.com
Tel: 0160-6753587


 

Webseiten
  • Homepage
  • Was ist Neu
  • Suchen
  • Suchen - Neu
  • Spritkosten Berechnen
  • Impressum
  • AGB
  • Haftungsausschluss
  • Sitemap
  • Login
  • Marktplatz

  • Kategorien
     Telefontechnik
     > Bilder
        Rotary 7A1
        Bottmersdorf
        Luxemburg
        Kreuzwählerzentrale ..
        Linientechnik
        Fernwahltechnik
        Sonstige Telefonanla..
        Telegrafenanlagen
        Sonstige Bilder
        Bauteile
        Geräte
        Power Room
        Weltkrieg
        Hochspannung und Ele..
        Fernsprecher
        Rundfunk Verteilung
        Handvermittlung
        RSM
        AKW Zwentendorf
        Vorfeldeinrichtungen
        >> Zeitansage
        Mess- und Prüfgeräte..
        Münzer
        Sendeanlagen
        Zwischenstellen Umsc..
        System Dietl Wien
        Schweden
        Niederland
        System 22 ON München..
        System 22
        System 25
        System 26
        System 27
        System 29
        System 31
        System 34
        System 40
        Wählsystem 48 / V..
        System 50
        System 50P
        Endamt 50
        EMK System
        Wählsystem 55
        Wählsystem 48M
        Wählsystem 48 HK..
        Endamt 57
        Endamt Koordinatensc..
        System 58
        System 64/65
        Fallwähler
        EWSA
        Citomat Nebenstellen..
        TXE GPO
        ESK 400 E
        GSVBw
        SXS
     Webmail Zugang
     Netzwerk EDV Service
     Email-Hilfe
     Schaltpläne
     Rundfunk

     
    Homepage > Bilder > Zeitansage
    Zeitansage Niederland  26 von 28eine Seite zurückeine Seite vor

    Zeitansage Niederland
    Zeitansage

    Fernmeldemuseum Niederland - Den Haag

    Das Bild zeigt ein Zeitansagegerät aus Niederland mit Filmabtastung

    Zeitansage Niederland


    • 1.10.1930: Es wurde ein automatisches System in der Haarlem Telefonzentrale installiert (1925 wurde diese automatisiert).

      Die Zeit wurde mit Reihe von Tönen ausgeben, die Rufnummer für diese Maschine war 15290.

    • 1934: Es wurde der Ingenieur und Erfinder FH Leeuwrik aufgefordert, eine sprechende Uhr für den kommunalen Telefondienst von Den Haag zu bauen.

      Durch seine großen Erfahrung mit Tonfilm entschied der sich für die optisch Wiedergabe mit einem Film auf einer drehenden Trommel.

      Es gab 2 Reihen jeweils für die Stunden und die Minuten.. Jede dieser Reihe wurde mit einen Photodetektor abgetastet.

      Jede Minute bekamm die Uhr hat einen elektrischen Impuls, wodurch der Mechanismus jede Minute um einen Spalte verschoben wurde. Jede volle Stunde wurde der Mechanismus für die Minute Ausgabe zurückzusetzen und der Abstaster für die Stunde wurde um eins vorgestellt.
      Nach 24 Stunden wurde der Mechanissmus wieder auf Anfang zurückgestellt.

    • Die weibliche Stimme wurde von der damals 24-jährigen  Lehrerin Cor Hoogendam gesprochen. Dadurch erhielte die Maschine den Spitznamen Tante Cor (Tante Cor)

    • 9.11.1934: Die sprechende Uhr wurde in Betrieb genommen  und konnte unter der Rufnummer 393131 erreicht werden
    • 1935: Dieser Ansagedienst wurde so populär, so dass eine zweite Maschine bestellt und aufgebaut wurde.

      Insgesamt baute Leeuwrik  19-Maschinen, eine für jeden Telefon Bezirk.

    • Die Rufnummer wurde nach und nach auf die 002 (oder K 02) umgestellt.
    • Auch während der Nazi-Besatzung im Zweiten Weltkrieg wurde die sprechende Uhr mehr als zwei Millionen Mal pro Jahr angerufen. Im Zweiten Weltkrieg wurden 12 Maschinen zerstört und nach dem Krieg durch den Erfinder selbst wieder repariert und aufgebaut.

    • 1969: Wurde dieses mechanische Zeitansage-System stillgelegt und durch eine neue Maschine ähnlich einem Plattenspieler mit drei Tonarmen ersetzt.

      Diese neue sprechende Uhr war jetzt genauer, sie konnte die Zeit alles 10 Sekunden ausgeben, gefolgt von einem Piep Ton, unter Angabe der genauen Uhrzeit.

      Der Text wurde von der Schauspielerin Willie Brill gesprochen und hatte folgendes Format:

      "Bij de volgende toon is het .. uur, .. minuten en .. seconden"
      (nach dem folgenden Ton, ist es .. Stunden, Minuten und ... . Sekunden).
      Der Dienst wurde nun mehr als 130 Millionen Mal pro Jahr angerufen.

    • 1992 April: Diese  Maschine wurde durch eine digitale Ansage ersetzt. Diese hatte keine bewegliche Teile.

      Die (digitalisierte) Stimme wurde von Schauspielerin Joke Driessen zur Verfügung gestellt und die Uhr wird präzise durch deutsche Langwellensender DCF77 synchronisiert.


     


    Zeitansage

    Bildquelle: Bayern-Online.com JH


    Zeitraum  1934
    Weitere Information finden Sie unter:
    Weitere Informationen : Niederlande Weitere Informationen verfuegbar Niederlande Weitere Informationen verfuegbar Aufnahme vollautomat. Telexverkehr mit Niederlanden

    Zeitansage Niederland  26 von 28eine Seite zurückeine Seite vor
    Homepage > Bilder > Zeitansage