Bayern Online EDV Administration Internet Hosting Email Archivierung und Historische Fernmeldetechnik Bayern Online EDV Administration und Historische Fernmeldetechnik EDV Service | Historische Fernmeldetechnik | Bildersammlung
Suchen
info@bayern-online.com
Tel: 0160-6753587


 

Webseiten
  • Homepage
  • Was ist Neu
  • Suchen
  • Suchen - Neu
  • Spritkosten Berechnen
  • Impressum
  • AGB
  • Haftungsausschluss
  • Sitemap
  • Login
  • Marktplatz

  • Kategorien
     Telefontechnik
     > Bilder
        Bottmersdorf
        Luxemburg
        Kreuzwählerzentrale ..
        Linientechnik
        Fernwahltechnik
        Sonstige Telefonanla..
        Telegrafenanlagen
        Sonstige Bilder
        Bauteile
        Geräte
        Power Room
        Weltkrieg
        Hochspannung und Ele..
        >> Fernsprecher
        Rundfunk Verteilung
        Handvermittlung
        RSM
        AKW Zwentendorf
        Rotary 7A1
        Vorfeldeinrichtungen
        Zeitansage
        Mess- und Prüfgeräte..
        Münzer
        Sendeanlagen
        Zwischenstellen Umsc..
        System Dietl Wien
        Schweden
        Niederland
        System 22 ON München..
        System 22
        System 25
        System 26
        System 27
        System 29
        System 31
        System 34
        System 40
        Wählsystem 48 / V..
        System 50
        System 50P
        Endamt 50
        EMK System
        Wählsystem 55
        Wählsystem 48M
        Wählsystem 48 HK..
        Endamt 57
        Endamt Koordinatensc..
        System 58
        System 64/65
        Fallwähler
        EWSA
        Citomat Nebenstellen..
        TXE GPO
        ESK 400 E
        GSVBw
        SXS
     Webmail Zugang
     Netzwerk EDV Service
     Email-Hilfe
     Schaltpläne

     
    Homepage > Bilder > Fernsprecher
    Telefonstation Reiner  12 von 99eine Seite zurückeine Seite vor

    Telefonstation Reiner
    Telefonstation Rainer München 1892

    Das Bild zeigt die Telefonstation Reiner.
    Hersteller: Friedrich Reiner
    Baujahr: 1892 München.

    Die Fernsprecher wurden von verschiedenen Herstellern nach den Vorgaben der Königlich bayerischen Port- und Telegrafenverwaltung hergestellt. Diese Wandbauart auf einen Holzbrett sorgt dafür, dass der Austausch von einzelnen Teilen schnell und einfach erfolgen konnte.

    So konnte bei Bedarf schnell ein neues und besseres Mikrofon eingebaut werden.

    Das hier eingebaute Mikron hat eine Holzmembrane. Dahinter befinden sich Kohlestäbchen.

    Bildquelle:
    Museum für Kommunikation Nürnberg  
    Foto: JH


    Mikrofon Ansicht von Vorne und von der Innenseite

    Das hellere Holz hinter dem runden Ausschnitt stellt die Membran aus Holz dar. Die Schwingen der Sprache wurden auf die Graphit- oder auch Kohlestäbchen übertragen. Es wurde dadurch der der Übergangswiderstand durch die Schwingen verändert. Beim Durchfluss mit Strom einsteht ein im den Sprechlauten modulierter Gleichstrom.

    Das Bild zeigt die Ansicht von Vorne und von der Innenseite.

    Bildquelle:
    Oberpfälzer Telephonmuseum


    Zeitraum  1892
    Land:  D
    Weitere Information finden Sie unter:
    Weitere Informationen : Kohlemikrofon mit 3 Stäbchen Weitere Informationen verfuegbar Kohlemikrofon mit 3 Stäbchen Weitere Informationen : Bell Hörer Weitere Informationen verfuegbar Bell Hörer

    Telefonstation Reiner  12 von 99eine Seite zurückeine Seite vor
    Homepage > Bilder > Fernsprecher