Bayern Online EDV Administration Internet Hosting Email Archivierung und Historische Fernmeldetechnik Bayern Online EDV Administration und Historische Fernmeldetechnik EDV Service | Historische Fernmeldetechnik | Bildersammlung
Suchen
info@bayern-online.com
Tel: 0160-6753587


 

Webseiten
  • Homepage
  • Was ist Neu
  • Suchen
  • Suchen - Neu
  • Spritkosten Berechnen
  • Impressum
  • AGB
  • Haftungsausschluss
  • Sitemap
  • Login
  • Marktplatz

  • Kategorien
     > Telefontechnik
        Geschichte Telekommu..
        Lexikon
        Vorwort
        Chronik des Fernmeld..
        Abkürzungen
        Videos
        Hauptbauteile
        Landesfernwahl
        Systeme Liste
        Verbreitung in Europ..
        Bilder
        Stromversorgung
        Animationen
        Links
        2 Sprechstellen mit..
        Vorfeldeinrichtungen
        Rund um die Telefont..
        Schaltungen
        Zusatzeinrichtungen
        Verbindungen
        Fernsprechauskunft
        Biografien
        1909 bis 1922
        Reichspostsystem - B..
        System Dietl Wien
        System 22
        System 27
        System 29
        System 31
        System 34
        System 40
        Wählsystem 48
        Wählsystem 48M
        System 50
        >> System 55 (EMD)
        System EMK
        Endamt 57
        System 58
        Endämter mit Koordin..
        Technische Dokumenta..
        Fachbuch 40 Jahre Fe..
        Fachbuch Das Rheinla..
        Das Fernsprechkabel ..
        Fachbuch Feyerabend
        Cyclopedia Telephony..
     Bilder
     Webmail Zugang
     Netzwerk EDV Service
     Email-Hilfe
     Schaltpläne
     Rundfunk

     
    Homepage > Telefontechnik > System 55 (EMD)
    Stromstossübertragung 55v  10 von 24eine Seite zurückeine Seite vor

    Stromstossübertragung 55v
    Stromstoss Übertragung Details Anzeigen

    Die Stromstossübertragungen (StrUe) werden in Teilvermittlungsstellen (TeilVst) ohne Umsteuerung eingesetzt. Diese Übertragung ist aus wirtschaftlichen Gründen mit dem Anrufsucher zu einer Einheit zusammengefasst.


    Sind aus verkehrstechnischen Gründen neben den für die Grundlast vorgesehenen ASg zur besseren Verkehrsauslastung auch 1. AS und 2. AS vorhanden, so ist der 2. AS mit der StrUe zusammengefaßt.  Jede StrUe in der TeilVSt ist über eine Verbindungsleitung mit einem 1./2. GW in der Vollvermittlungstelle (VollVSt) fest verbunden.

    Die Aufgaben der StrUe 55v sind die gleichen wie beim System 50. Die StrUe übernimmt alle vermittlungstechnischen Aufgaben des 1. GW mit Ausnahme der 1. Gruppenwahl. Die erste Ziffer wird erst der folgenden Wahlstufen dem 1./2 GW in ausgeführt.

    Der Aufwand für die StrUe ist durch die schaltungstechnische Zusammenfassung mit dem AS gering.




    Stromstossübertragung 55v  10 von 24eine Seite zurückeine Seite vor
    Homepage > Telefontechnik > System 55 (EMD)