Bayern Online EDV Administration Internet Hosting Email Archivierung und Historische Fernmeldetechnik Bayern Online EDV Administration und Historische Fernmeldetechnik EDV Service | Historische Fernmeldetechnik | Bildersammlung
Suchen
info@bayern-online.com
Tel: 0160-6753587


 

Webseiten
  • Homepage
  • Was ist Neu
  • Suchen
  • Suchen - Neu
  • Spritkosten Berechnen
  • Impressum
  • AGB
  • Haftungsausschluss
  • Sitemap
  • Login
  • Marktplatz

  • Kategorien
     > Telefontechnik
        Geschichte Telekommu..
        Lexikon
        Vorwort
        Chronik des Fernmeld..
        Abkürzungen
        Videos
        Hauptbauteile
        Landesfernwahl
        Systeme Liste
        Verbreitung in Europ..
        Bilder
        Stromversorgung
        Animationen
        >> Links
        2 Sprechstellen mit..
        Vorfeldeinrichtungen
        Rund um die Telefont..
        Schaltungen
        Zusatzeinrichtungen
        Verbindungen
        Fernsprechauskunft
        Biografien
        1909 bis 1922
        Reichspostsystem - B..
        System Dietl Wien
        System 22
        System 27
        System 29
        System 31
        System 34
        System 40
        Wählsystem 48
        Wählsystem 48M
        System 50
        System 55 (EMD)
        System EMK
        Endamt 57
        System 58
        Endämter mit Koordin..
        Technische Dokumenta..
        Fachbuch 40 Jahre Fe..
        Fachbuch Das Rheinla..
        Das Fernsprechkabel ..
        Fachbuch Feyerabend
        Cyclopedia Telephony..
     Bilder
     Webmail Zugang
     Netzwerk EDV Service
     Email-Hilfe
     Schaltpläne
     Rundfunk

     
    Homepage > Telefontechnik > Links
    Privatsammlung in Laa/Thaya  7 von 33eine Seite zurückeine Seite vor

    Privatsammlung in Laa/Thaya
    Privatsammlung in Laa/Thaya Details Anzeigen 

    Auch in Österreich gibt es sehr interessante Sammlungen zu sehen. 

    Eine davon befindet sich in Laa/Thaya.

    Zusammengetragen mit freundlicher Unterstützung diverser einschlägiger Mitarbeiter, liebevoll restauriert und gepflegt von 
    Herrn Norman Dulosy, einem auch im Berufsleben mit der Materie beschäftigtem Nachrichtentechniker.

    An dieser Stelle ein Dankschön an Herrn Norman Dulosy,

    als ich mich Ende 2009 mit dem Gedanken der Telefontechnik auf meiner Homepage befasste, hätte ich nie gedacht, dass nach einem halben Jahr die Seite so umfangreich würde und es so viele Interessenten  für diese Technik gibt.

    Dass der Aufbau der Seite mit der Telefontechnik so hervorragend funktioniert hat, ist einzig und allein Ihrer Sachkompetenz, Ihrem Engagement und Ihrer hervorragenden Arbeit zu verdanken..

    Toll!

    Die Sammlung befindet sich auf dem Privatgrundstück des Sammlers und ist nach entsprechender Vereinbarung und gegen Voranmeldung jederzeit zu besichtigen.

    Sammlungsschwerpunkt: 
    österreichische Vermittlungs- und Apparatetechnik von 1945 bis 1999 (Analogtechnik), teilweise auch ältere Exponate vorhanden.


    Privatsammlung in Laa/Thaya Details Anzeigen

    Umfang der Sammlung:

    1 Wählerraum ("Wählerraum 1" in einem Gebäude (205 Einzelanschlüsse, 200 Achtelanschlüsse (25 Stämme), System W48M (Motorwähler) bzw. W48 (mit Viereckwählern), je ein Teilhunderter nach dem Reichspostsystem S22 (RKZ) und mit dem EMD-System 55 aufgebaut, derzeit Teilamt mit Stromstoßübertragern, II. und teilweise III. GW, OFLW, im Endausbau Vollamt, derzeit im Aufbau, aber bereits teilbeschaltet, sowie:
    Fernwahlsystem W51-Zweidraht mit Registerverzonern und Verbund- und Dienstgruppenwählern.
    Hier ist auch derzeit die Überleitung von und zu den Fremdnetzen untergebracht. Der ankommende Fernverkehr wird derzeit noch nach dem Prinzip der Lastteilung im "Wählerraum 1" und im nachfolgenden "Wählerraum 2" abgewickelt.

    1 transportabler Wählamtscontainer ("Wählerraum 2", vormals Ortsnetz Opponitz, 150 Einzelanschlüsse, 200 Viertelanschlüsse System GA78, also 50 Stämme), System W48 (mit Viereckwählern), Vollamt mit I. GW, FVGW und OFLW, zusätzlich befindet sich hier die EKR80, der Notrufnummernumrechner für bundesweit einheitliche Notrufnummern und Euronotruf. Ebenso sind hier die Rückrufeinrichtung RRE80, der Automatische Teilnehmer und der Verbindungsprüfteilnehmer AT90 angeordnet.

    1 transportabler Wählamtscontainer ("Wählerraum 3", vormals Ortsnetz Feinfeld/Wild, 150 Einzelanschlüsse, 100 Zweieranschlüsse, also 50 Stämme) System W48 (mit Viereckwählern), Teilamt mit Umsteuerwählern, II. GW und OFLW

    1 Wählerraum ("Wählerraum 4") in einem Gebäude, in Planung, wird ein Tastenfernamt Vierdraht und Übertragungen zu Funk- und sonstigen Fremdnetzen (u.a. GSM-Gateway in die Tschechische Republik) beinhalten. Derzeit im Aufbau begriffen.

    geplant sind weiterhin:

    "Wählerraum 5": wird in- und ausländische Apparate der Zeit 1912 ... 1999 (Selbstanschlußtechnik) präsentieren (derzeitiger Status: Planungsphase)

    "Wählerraum 6": wird dem Kapitel Nebenstellentechnik, beginnend von Zwischenumschaltern, Vorzimmeranlagen etc. bis zu mittleren Anlagen inklusive den zugehörigen Apparaten gewidmet sein
    (derzeitiger Status: Planungsphase).


    Privatsammlung in Laa/Thaya  7 von 33eine Seite zurückeine Seite vor
    Homepage > Telefontechnik > Links