Bayern Online EDV Administration Internet Hosting Email Archivierung und Historische Fernmeldetechnik Bayern Online EDV Administration und Historische Fernmeldetechnik EDV Service | Historische Fernmeldetechnik | Bildersammlung
Suchen
info@bayern-online.com
Tel: 0160-6753587


 

Webseiten
  • Homepage
  • Was ist Neu
  • Suchen
  • Suchen - Neu
  • Spritkosten Berechnen
  • Impressum
  • AGB
  • Haftungsausschluss
  • Sitemap
  • Login
  • Marktplatz

  • Kategorien
     > Telefontechnik
        Geschichte Telekommu..
        Lexikon
        Vorwort
        Chronik des Fernmeld..
        Abkürzungen
        Videos
        Hauptbauteile
        Landesfernwahl
        Systeme Liste
        Verbreitung in Europ..
        Bilder
        Stromversorgung
        Animationen
        Links
        2 Sprechstellen mit..
        Vorfeldeinrichtungen
        Rund um die Telefont..
        Schaltungen
        Zusatzeinrichtungen
        Verbindungen
        Fernsprechauskunft
        Biografien
        1909 bis 1922
        Reichspostsystem - B..
        System Dietl Wien
        System 22
        System 27
        System 29
        System 31
        System 34
        System 40
        Wählsystem 48
        Wählsystem 48M
        >> System 50
        System 55 (EMD)
        System EMK
        Endamt 57
        System 58
        Endämter mit Koordin..
        Technische Dokumenta..
        Fachbuch 40 Jahre Fe..
        Fachbuch Das Rheinla..
        Das Fernsprechkabel ..
        Fachbuch Feyerabend
        Cyclopedia Telephony..
     Bilder
     Webmail Zugang
     Netzwerk EDV Service
     Email-Hilfe
     Schaltpläne

     
    Homepage > Telefontechnik > System 50
    Leitungswähler 50 Fernverkehr:....  13 von 23eine Seite zurückeine Seite vor

    Leitungswähler 50 Fernverkehr: Belegen, Heben, Umsteuern, Drehen
    Leitungswähler  System 50 Ruhezustand Details Anzeigen

    Schaltvorgänge im Fernverkehr

    Belegen, Heben, Umsteuern, Drehen:

    Die Schaltvorgänge für das Bele­gen und die Einstellungen sind im Fernverkehr die gleichen wie im Ortsverkehr.

    Fernkennzeichen und Wahlendezeichen:
    In Systemen ohne Steuer­spannung wird beim Aufbau einer Fernverbindung während der Ziffern­wahl am Eingang eine Spannung an die Ader-b zum OFLW gelegt. (Fernkriterium).

    Das geschieht bei Fernverbindungen, von einem  hand­bedienten Fernamt  durch die Fernamtseinrichtung, bei SWF-Verbindungen durch den ZIG oder durch die am Ausgang der Fernleitung liegende Übertragung 

    Dieses Fernkennzeichen gelangt während der Einerwahl am Eingang über Ader-b, weiter  über die Drossel DR 750, die 750 Ohm-Wicklung des Fernkennzeichen  Relais-J und die in Arbeitslage befind­lichen Kontakte t-1-1, v-2-2, c-3-2 und k-1 auf Erde.

    Das Anlegen von  Erde an die Ader-b des LW  wird in der Rückwärtsrichtung von der vor der Leitungs­wahlstufe liegenden Übertragung oder vom ZIG als Wahlendekennzeichen ausgewertet.  (Fernkennzeichen-Rückmeldung).

    Dieses Schaltkennzeichen meldet dem ZIG, dass der LW eingedreht und die Wahl beendet ist. Es wird nur während des Drehens der letzten Ziffer vom LW abgegeben und Impulszeichen zum ZIG weitergegeben.

    Bei dem während der Einerwahl am Eingang anstehende Fernkennzeichen  und Wahl­endezeichen in der Rückwärtsrichtung, zieht das Relais-J über seine Wicklung  750 Ohm an und hält sich über die Wicklung J 2500 während der Dauer der Fernverbindung bis zur Auslösung des Wählers.

    Das Relais-J steuert den OFLW von seiner  Arbeitsweise als  Ortsleitungswählers auf die eines Fernleitungswählers um. Dadurch werden die  Voraussetzungen für das Erfüllen der Schaltkennzeichen im   Fernverkehr geschaffen.

    Im Prüfstromkreis schließt der Kontakt i-1-1  den Widerstand E 60 Ohm kurz, dadurch wird  die Fernsperrung des gewählten Anschlusses eingeleitet.

    Die Fernsperrung selbst wird nach dem Aufprüfen des Relais-P wirksam. Erdung der abgehenden Ader-c    nach der Beendigung des 1. Rufes durch den Kontakt t-2-1 in Ruhelage.

    Beim Ortsverkehr ist an dieser Stelle die abgehende Ader-c über den Sperrwider­stand E 60 Ohm an Erde gelegt.




    Verfügbare Downloads
    Verfügbare Downloads Filename Byte  
    Stromlaufplan als PDF File downloaden Stromlaufplan als PDF File LW_50.pdf 136.32 KByte Download Starten

    Leitungswähler 50 Fernverkehr:....  13 von 23eine Seite zurückeine Seite vor
    Homepage > Telefontechnik > System 50