Bayern Online EDV Administration Internet Hosting Email Archivierung und Historische Fernmeldetechnik Bayern Online EDV Administration und Historische Fernmeldetechnik EDV Service | Historische Fernmeldetechnik | Bildersammlung
Suchen
info@bayern-online.com
Tel: 0160-6753587


 

Webseiten
  • Homepage
  • Was ist Neu
  • Suchen
  • Suchen - Neu
  • Spritkosten Berechnen
  • Impressum
  • AGB
  • Haftungsausschluss
  • Sitemap
  • Login
  • Marktplatz

  • Kategorien
     > Telefontechnik
        Geschichte Telekommu..
        Lexikon
        Vorwort
        Chronik des Fernmeld..
        Abkürzungen
        Videos
        Hauptbauteile
        Landesfernwahl
        Systeme Liste
        Verbreitung in Europ..
        Bilder
        Stromversorgung
        Animationen
        >> Links
        2 Sprechstellen mit..
        Vorfeldeinrichtungen
        Rund um die Telefont..
        Schaltungen
        Zusatzeinrichtungen
        Verbindungen
        Fernsprechauskunft
        Biografien
        1909 bis 1922
        Reichspostsystem - B..
        System Dietl Wien
        System 22
        System 27
        System 29
        System 31
        System 34
        System 40
        Wählsystem 48
        Wählsystem 48M
        System 50
        System 55 (EMD)
        System EMK
        Endamt 57
        System 58
        Endämter mit Koordin..
        Technische Dokumenta..
        Fachbuch 40 Jahre Fe..
        Fachbuch Das Rheinla..
        Das Fernsprechkabel ..
        Fachbuch Feyerabend
        Cyclopedia Telephony..
     Bilder
     Webmail Zugang
     Netzwerk EDV Service
     Email-Hilfe
     Schaltpläne

     
    Homepage > Telefontechnik > Links
    Geschichten über das Dampfradio  24 von 31eine Seite zurückeine Seite vor

    Geschichten über das Dampfradio
    Röhrenradio Ansicht von der Rückseite

    Zur Internetseite von  Dampfradio

    Heute ist es kaum noch nachvollziehbar, dass Radiohören in früheren Zeiten eine große Faszination ausüben konnte.

    Während die heutige Elektronik kaum Einblicke in das gewährt, was vor sich geht, waren die alten Röhrenradios Apparate, die wirklich alle Sinne berührten.

    In vielen Radios gab es zudem eine auf einem kleinen Gerüst im Inneren angebrachte drehbare Ferritantenne, welche ebenfalls über Schnüre, die über viele Rollen liefen, in Drehung versetzt werden konnte.


    Schließlich roch so ein Radio im warmen Zustand sehr angenehm nach Bakelit, einer Papier-Harz-Pressplatte, auf die früher die Schaltungen gelötet wurden. 


    Sendeanlage Kahlenberg

    Zu diesem sehr interessanten Thema um das Radio und die Funkgeschichte kann die Seite von Herrn Walter Brummer aus Österreich bestens empfohlen werden.

    Diese Seite zeigt sehr viele Informationen vom Sender bis zum Empfänger.

    Besonders interessant ist die umfangreiche Bildersammlung über die Radio- und Fernsehsender aus aller Welt. 

    Das rechte Bild zeigt den Kahlenberg in Wien. Im Vordergrund die Stepaniewarte, das war im Jahr 1953 der Standort des ersten UKW-Senders in Österreich.

    Bildquelle: Dampfradio


    Geschichten über das Dampfradio  24 von 31eine Seite zurückeine Seite vor
    Homepage > Telefontechnik > Links