Bayern Online EDV Administration Internet Hosting Email Archivierung und Historische Fernmeldetechnik Bayern Online EDV Administration und Historische Fernmeldetechnik EDV Service | Historische Fernmeldetechnik | Bildersammlung
Suchen
info@bayern-online.com
Tel: 0160-6753587


 

Webseiten
  • Homepage
  • Was ist Neu
  • Suchen
  • Suchen - Neu
  • Spritkosten Berechnen
  • Impressum
  • AGB
  • Haftungsausschluss
  • Sitemap
  • Login
  • Marktplatz

  • Kategorien
     > Telefontechnik
        Geschichte Telekommu..
        >> Lexikon
        Vorwort
        Chronik des Fernmeld..
        Abkürzungen
        Videos
        Hauptbauteile
        Landesfernwahl
        Systeme Liste
        Verbreitung in Europ..
        Bilder
        Stromversorgung
        Animationen
        Links
        2 Sprechstellen mit..
        Vorfeldeinrichtungen
        Rund um die Telefont..
        Schaltungen
        Zusatzeinrichtungen
        Verbindungen
        Fernsprechauskunft
        Biografien
        1909 bis 1922
        Reichspostsystem - B..
        System Dietl Wien
        System 22
        System 27
        System 29
        System 31
        System 34
        System 40
        Wählsystem 48
        Wählsystem 48M
        System 50
        System 55 (EMD)
        System EMK
        Endamt 57
        System 58
        Endämter mit Koordin..
        Technische Dokumenta..
        Fachbuch 40 Jahre Fe..
        Fachbuch Das Rheinla..
        Das Fernsprechkabel ..
        Fachbuch Feyerabend
        Cyclopedia Telephony..
     Bilder
     Webmail Zugang
     Netzwerk EDV Service
     Email-Hilfe
     Schaltpläne
     Rundfunk

     
    Homepage > Telefontechnik > Lexikon
    Freileitung  69 von 224eine Seite zurückeine Seite vor

    Freileitung
    Freileitung mit Porzelan Isolatoren am Master

    Eine Freileitung ist in der Fernmeldetechnik eine über Telefonmasten geführte Leitung. Die einzelnen  Drähte sind nicht isoliert. Eine Leitung mit Isolation (Kabel) bezeichnet man als Luftkabel bzw. Luftleitung.

     

    Um die blanken Drähte an den Masten zu befestigen, werden Isolatoren aus Glas, Keramik, Porzellan oder Plastik verwendet.

     

    Kurzschlüsse zwischen den Drähten werden dadurch vermieden, dass ein Mindestabstand zwischen ihnen eingehalten wird und die Drähte gut gespannt sind, damit ein Schwingen bis zur Berührung verhindert wird.

     

    Das Telefonnetz in Deutschland ist auf Erdkabel und Luftkabel umgebaut  worden, da Freileitungen leicht durch Witterungseinflüsse, wie Eis, Schnee und Sturm gestört oder zerstört werden können.  Stürme werfen Masten um, die Drähte können vereisen und wegen ihres Gewichtes reißen.


    Freileitung

    Freileitungen für die Nachrichtenübermittlung sind in Deutschland und dem westlichen Europa inzwischen fast vollständig verschwunden. Man findet sie nur noch selten bei  Leitungen des bahninternen Telefonnetzes (BASA) entlang nichtelektrifizierter Strecken.

     

    Unterentwickelte Länder, aber auch reiche Länder wie beispielsweise Großbritannien, die USA und Japan haben große Teile ihrer Teilnehmeranschlussleitungen noch als Freileitungen ausgeführt.

     

    Bei den beiden letztgenannten Ländern hat dies vor allem Kostengründe, um nach den dort  häufig auftretenden Naturkatastrophen, wie Erdbeben oder Stürmen ist eine Instandsetzung von Erdkabeln wesentlich aufwändiger und teurer als das Verspannen neuer Freileitungsdrähte.

     

    Wegen der Antennenwirkung von Freileitungen können diese auch Amateurfunk und CB-Funk einfangen. Während der normale Telefonverkehr davon eigentlich nicht beeinträchtigt wird, kann aber eine DSL-Übertragung davon gestört werden, wenn Funk und DSL dieselben Frequenzbereiche verwenden.

     

    Bildquelle: MdE Wikipedia


    Weitere Information finden Sie unter:
    Weitere Informationen : Freileitung - Gnarp Weitere Informationen verfuegbar Freileitung - Gnarp Weitere Informationen : Freileitung Weitere Informationen verfuegbar Freileitung
    Weitere Informationen : Freileitung Weitere Informationen verfuegbar Freileitung Weitere Informationen : Freileitung Weitere Informationen verfuegbar Freileitung
    Weitere Informationen : Arbeiter an Freileitungen Weitere Informationen verfuegbar Arbeiter an Freileitungen Weitere Informationen : Belegung Freileitung Weitere Informationen verfuegbar Belegung Freileitung
    Weitere Informationen : Freileitung - Fernleitung Weitere Informationen verfuegbar Freileitung - Fernleitung Weitere Informationen : Freileitung - Fernleitung Weitere Informationen verfuegbar Freileitung - Fernleitung
    Weitere Informationen : Freileitung Weitere Informationen verfuegbar Freileitung Weitere Informationen : Freileitung - Huron Street north Weitere Informationen verfuegbar Freileitung - Huron Street north
    Weitere Informationen : Freileitung - Jönköping Weitere Informationen verfuegbar Freileitung - Jönköping Weitere Informationen : Freileitung  Malmö Weitere Informationen verfuegbar Freileitung Malmö
    Weitere Informationen : Freileitung Dachgestänge Weitere Informationen verfuegbar Freileitung Dachgestänge Weitere Informationen : Freileitung in Elora Weitere Informationen verfuegbar Freileitung in Elora
    Weitere Informationen : Telefonmasten mit Freileitung Weitere Informationen verfuegbar Telefonmasten mit Freileitung Weitere Informationen : Freileitung Weitere Informationen verfuegbar Freileitung

    Freileitung  69 von 224eine Seite zurückeine Seite vor
    Homepage > Telefontechnik > Lexikon