Bayern Online EDV Administration Internet Hosting Email Archivierung und Historische Fernmeldetechnik Bayern Online EDV Administration und Historische Fernmeldetechnik EDV Service | Historische Fernmeldetechnik | Bildersammlung
Suchen
info@bayern-online.com
Tel: 0160-6753587


 

Webseiten
  • Homepage
  • Was ist Neu
  • Suchen
  • Suchen - Neu
  • Spritkosten Berechnen
  • Impressum
  • AGB
  • Haftungsausschluss
  • Sitemap
  • Login
  • Marktplatz

  • Kategorien
     > Telefontechnik
        Geschichte Telekommu..
        Lexikon
        Vorwort
        Chronik des Fernmeld..
        Abkürzungen
        Videos
        Hauptbauteile
        Landesfernwahl
        Systeme Liste
        Verbreitung in Europ..
        Bilder
        Stromversorgung
        Animationen
        Links
        2 Sprechstellen mit..
        Vorfeldeinrichtungen
        Rund um die Telefont..
        Schaltungen
        Zusatzeinrichtungen
        Verbindungen
        Fernsprechauskunft
        Biografien
        1909 bis 1922
        Reichspostsystem - B..
        System Dietl Wien
        System 22
        System 27
        System 29
        System 31
        System 34
        System 40
        Wählsystem 48
        Wählsystem 48M
        System 50
        System 55 (EMD)
        System EMK
        Endamt 57
        System 58
        Endämter mit Koordin..
        >> Technische Dokume..
        Fachbuch 40 Jahre Fe..
        Fachbuch Das Rheinla..
        Das Fernsprechkabel ..
        Fachbuch Feyerabend
        Cyclopedia Telephony..
     Bilder
     Webmail Zugang
     Netzwerk EDV Service
     Email-Hilfe
     Schaltpläne
     Rundfunk

     
    Homepage > Telefontechnik > Technische Dokumentation: Fernmeldezentrum an der Zeil
    Fernsprechtechnik - Richtfunkstelle  6 von 16eine Seite zurückeine Seite vor

    von 1951-1956
    Quelle: wayback.archive.org

    Fernsprechtechnik - Richtfunkstelle
    Fernmeldehochhaus - Richtfunkstelle

    Im 12., 13. und 14. Obergeschoß des Westturmes sind die Funkdienste untergebracht.

    Bild Rechts: Richtfunkgeräte in den Dachgeschossen
    Foto:Fmtz Darmstadt

    Wir treffen hier die Einrichtungen der beweglichen Funkdienste (Land- und Rheinfunk), die einen Fernsprechverkehr zwischen einem Fahrzeug auf der Autobahn, einem Schiff auf dem Rhein oder neuerdings einem Fahrgast eines Fernschnellzuges zwischen Frankfurt und Dortmund und einer ortsfesten Sprechstelle und umgekehrt ermöglichen.

    Für die Vermittlungstätigkeit ist zunächst ein sogenannter Überleitungsplatz aufgebaut worden, der eine Aufnahmefähigkeit von 4 Kanälen besitzt, die wahlweise durch Schalter (ohne Stöpsel und Schnur) mit einer ankommenden bzw. abgehenden Orts- oder Fernamtsleitung verbunden werden können.

    Aus den alten Räumen wurden die Dezimeterrichtfunkgeräte älterer Art (Michael) mit den dazugehörenden Tf-Systemen für die Modulation (FTF 10, MEK 8 und Tfb) vorübergehend in das Hochhaus übergeleitet.


    Fernsprechtechnik - Richtfunkstelle - Parabollspiegel am Westturm
    Zur Zeit befinden sich zwei Michael-Geräte in Richtung Nürnberg in Betrieb und zusammen etwa 6o Tf-Kanäle, die zum Teil Michael-Geräte der Richtfunkstelle auf dem Großen Feldberg im Taunus modulieren.

    Der 72 Meter hohe Turm der Richtfunkstelle Feldberg wurde bis zum 1.Juni 1950 vom Hessischen Rundfunk wiederaufgebaut und eröffnet.

    An modernen Richtfunkgeräten sind 4 PPM 24-Systeme in Richtung Mannheim und 2 PPM 24-Systeme in Richtung Kassel aufgebaut worden und in Betrieb.

    Diese pulsphasenmodulierten Dezimeterrichtfunksysteme erlauben es, im 2.000 MHz-Band über einen Parabolspiegel mit 3 m bzw. 1,75 m Durchmesser 24 Fernsprechkanäle von 300-3400 Hz zu übertragen.

    Ferner ist hier eine FM 60-Anlage aufgebaut und in Richtung Würzburg über einen 3m-Parabolspiegel in Betrieb genommen worden. Dieses frequenzmodulierte System, das ebenfalls im 15 cm-Gebiet arbeitet, wird von einer Obergruppe (60 Fernsprechkanäle) des Trägerfrequenzverstärkeramtes moduliert.

    Bild rechts:  Parabolspiegel auf dem Dach des Westturms
    Quelle: wayback.archive.org


    Zeitraum  1951
    Land:  D

    Fernsprechtechnik - Richtfunkstelle  6 von 16eine Seite zurückeine Seite vor
    Homepage > Telefontechnik > Technische Dokumentation: Fernmeldezentrum an der Zeil