Bayern Online EDV Administration Internet Hosting Email Archivierung und Historische Fernmeldetechnik Bayern Online EDV Administration und Historische Fernmeldetechnik EDV Service | Historische Fernmeldetechnik | Bildersammlung
Suchen
info@bayern-online.com
Tel: 0160-6753587


 

Webseiten
  • Homepage
  • Was ist Neu
  • Suchen
  • Suchen - Neu
  • Spritkosten Berechnen
  • Impressum
  • AGB
  • Haftungsausschluss
  • Sitemap
  • Login
  • Marktplatz

  • Kategorien
     Telefontechnik
     > Bilder
        Rotary 7A1
        Bottmersdorf
        Luxemburg
        Kreuzwählerzentrale ..
        Linientechnik
        Fernwahltechnik
        Sonstige Telefonanla..
        Telegrafenanlagen
        Sonstige Bilder
        Bauteile
        Geräte
        Power Room
        Weltkrieg
        Hochspannung und Ele..
        Fernsprecher
        Rundfunk Verteilung
        >> Handvermittlung
        RSM
        AKW Zwentendorf
        Vorfeldeinrichtungen
        Zeitansage
        Mess- und Prüfgeräte..
        Münzer
        Sendeanlagen
        Zwischenstellen Umsc..
        System Dietl Wien
        Schweden
        Niederland
        System 22 ON München..
        System 22
        System 25
        System 26
        System 27
        System 29
        System 31
        System 34
        System 40
        Wählsystem 48 / V..
        System 50
        System 50P
        Endamt 50
        EMK System
        Wählsystem 55
        Wählsystem 48M
        Wählsystem 48 HK..
        Endamt 57
        Endamt Koordinatensc..
        System 58
        System 64/65
        Fallwähler
        EWSA
        Citomat Nebenstellen..
        TXE GPO
        ESK 400 E
        GSVBw
        SXS
     Webmail Zugang
     Netzwerk EDV Service
     Email-Hilfe
     Schaltpläne
     Rundfunk

     
    Homepage > Bilder > Handvermittlung
    Fernsprechlampe  20 von 89eine Seite zurückeine Seite vor

    Fernsprechlampe
    Fernsprechlampe

    Bild zeigt eine steckbare Fernsprechlampe aus einem Glühlampenschrank.

    Diese Lämpchen wurden  in der Fernsprechtechnik als Ersatz für Anruf-, Schluss- und  Signallampen eingesetzt.

    Die  Verwendung an Stelle der Anrufklappen (Fallklappen) oder Schlussklappen hatte  den Vorteil, dass an einem Vermittlungsschrank auf der gleichen Fläche erheblich mehr Anrufzeichen untergebracht werden konnten.

    Das zurückstellen der Fallklappen nach dem Eingang eines Anrufs ist weggefallen. Die Geräusche an dem Vermittlungsplatz wurden dadurch vermindert und die Leistungsfähigkeit des Bedienungspersonals konnte gesteigert werden.
     

     


    Fernsprechlampen

    Signallampen:

    Bei größeren Vermittlungsämtern mit Handbetrieb wurden die Fallklappen mehr und mehr durch Glühlampen verdrängt.

    Glühlampen lassen sich in so kleiner Form herstellen, dass sie in den Vermittlungsschränken  neben den zugehörigen Abfrageklinken untergebracht werden konnten.

    Sie verlöschen beim Einsetzen des Abfragestöpsels automatisch. Bei Ämtern mit Lampensignalen wurden auch als Schlusszeichen meisten  Glühlampen verwendet.

     
    Die für solche Lampen erforderliche Batteriespannung schwankt je nach der Lampenkonstruktion zwischen 4 und 60 Volt.

    Die Anruflampen wie im rechten Bild wurden zu  je zehn Stück in die zwischen den Abfrageklinkenstreifen angebrachten Lampenstreifen eingebaut.


    Weitere Information finden Sie unter:
    Weitere Informationen : Glühlampenschrank Weitere Informationen verfuegbar Glühlampenschrank Weitere Informationen : Glühlampenschrank Weitere Informationen verfuegbar Glühlampenschrank

    Fernsprechlampe  20 von 89eine Seite zurückeine Seite vor
    Homepage > Bilder > Handvermittlung