Bayern Online EDV Administration Internet Hosting Email Archivierung und Historische Fernmeldetechnik Bayern Online EDV Administration und Historische Fernmeldetechnik EDV Service | Historische Fernmeldetechnik | Bildersammlung
Suchen
info@bayern-online.com
Tel: 0160-6753587


 

Webseiten
  • Homepage
  • Was ist Neu
  • Suchen
  • Suchen - Neu
  • Spritkosten Berechnen
  • Impressum
  • AGB
  • Haftungsausschluss
  • Sitemap
  • Login
  • Marktplatz

  • Kategorien
     > Telefontechnik
        >> Geschichte Teleko..
        Lexikon
        Vorwort
        Chronik des Fernmeld..
        Abkürzungen
        Videos
        Hauptbauteile
        Landesfernwahl
        Systeme Liste
        Verbreitung in Europ..
        Bilder
        Stromversorgung
        Animationen
        Links
        2 Sprechstellen mit..
        Vorfeldeinrichtungen
        Rund um die Telefont..
        Schaltungen
        Zusatzeinrichtungen
        Verbindungen
        Fernsprechauskunft
        Biografien
        1909 bis 1922
        Reichspostsystem - B..
        System Dietl Wien
        System 22
        System 27
        System 29
        System 31
        System 34
        System 40
        Wählsystem 48
        Wählsystem 48M
        System 50
        System 55 (EMD)
        System EMK
        Endamt 57
        System 58
        Endämter mit Koordin..
        Technische Dokumenta..
        Fachbuch 40 Jahre Fe..
        Fachbuch Das Rheinla..
        Das Fernsprechkabel ..
        Fachbuch Feyerabend
        Cyclopedia Telephony..
     Bilder
     Webmail Zugang
     Netzwerk EDV Service
     Email-Hilfe
     Schaltpläne
     Rundfunk

     
    Homepage > Telefontechnik > Geschichte Telekommunikation bis 1999
    Eröffnung Fernmeldeturm Nü....  409 von 439eine Seite zurückeine Seite vor

    Eröffnung Fernmeldeturm Nürnberg
    Eröffnung Fernmeldeturm Nürnberg Details Anzeigen

    Technische Daten

    • Bauzeit 12. Juli 1977 (Grundsteinlegung) bis 8. August 1980 (Eröffnung)
    • Gesamthöhe 292,80 Metern
    • Aussichtsgeschoss in 185 Metern
    • Betriebsräume in 197 und 205 Metern
    • Gesamtmasse 23.000 Tonnen
    • Die aktuelle Höhe gilt seit dem letzten Austausch der Turmspitze für die Umstellung vom analogen auf das digitale Antennenfernsehen DVB-T im Ballungsraum Nürnberg am 8. und 9. April 2005.
    • Der Turmkorb hat eine Höhe von knapp 50 Metern und einen Durchmesser von 32 Metern.
    • Der Personenaufzug für den öffentlichen Bereich fasst bis zu 30 Personen und rauscht mit 6,3 m/s nach oben. (ab 1991 geschlossen)
    • Im Lastenaufzug für den technischen Bereich sind bis zu 13 Personen zugelassen, wobei er mit 2 m/s erheblich langsamer fährt.
    • Aus feuerpolizeilichen Gründen dürfen sich maximal 250 Personen im Turm aufhalten.
    • Vom Geländeniveau 318 Metern über NN
    • sein unterirdisches Fundament ragt 15,5 Meter in die Tiefe.

    Bildquelle: jailbird wikipedia
    Diese Bilddateien wurden unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation veröffentlicht.  




    Zeitraum  1980 8. August
    Land:  D
    Weitere Information finden Sie unter:
    Weitere Informationen : Fernmeldeturm Nürnberg Weitere Informationen verfuegbar Fernmeldeturm Nürnberg  

    Eröffnung Fernmeldeturm Nü....  409 von 439eine Seite zurückeine Seite vor
    Homepage > Telefontechnik > Geschichte Telekommunikation bis 1999