Bayern Online EDV Administration Internet Hosting Email Archivierung und Historische Fernmeldetechnik Bayern Online EDV Administration und Historische Fernmeldetechnik EDV Service | Historische Fernmeldetechnik | Bildersammlung
Suchen
info@bayern-online.com
Tel: 0160-6753587


 

Webseiten
  • Homepage
  • Was ist Neu
  • Suchen
  • Suchen - Neu
  • Spritkosten Berechnen
  • Impressum
  • AGB
  • Haftungsausschluss
  • Sitemap
  • Login
  • Marktplatz

  • Kategorien
     > Telefontechnik
        Geschichte Telekommu..
        Lexikon
        Vorwort
        Chronik des Fernmeld..
        Abkürzungen
        Videos
        Hauptbauteile
        Landesfernwahl
        Systeme Liste
        Verbreitung in Europ..
        Bilder
        Stromversorgung
        Animationen
        >> Links
        2 Sprechstellen mit..
        Vorfeldeinrichtungen
        Rund um die Telefont..
        Schaltungen
        Zusatzeinrichtungen
        Verbindungen
        Fernsprechauskunft
        Biografien
        1909 bis 1922
        Reichspostsystem - B..
        System Dietl Wien
        System 22
        System 27
        System 29
        System 31
        System 34
        System 40
        Wählsystem 48
        Wählsystem 48M
        System 50
        System 55 (EMD)
        System EMK
        Endamt 57
        System 58
        Endämter mit Koordin..
        Technische Dokumenta..
        Fachbuch 40 Jahre Fe..
        Fachbuch Das Rheinla..
        Das Fernsprechkabel ..
        Fachbuch Feyerabend
        Cyclopedia Telephony..
     Bilder
     Webmail Zugang
     Netzwerk EDV Service
     Email-Hilfe
     Schaltpläne

     
    Homepage > Telefontechnik > Links
    Deutsches Telefon - Museum  15 von 31eine Seite zurückeine Seite vor

    Deutsches Telefon - Museum
    Deutsches Telefonmuseum Morbach
    Hier geht es direkt zur Homepage vom Deutschen Telefonmuseum in Morbach.

    Die Sammlung besteht aus über 2.000 Exponaten der deutschen Fernsprechtechnik und Telegraphie:

    • Chemischer Telegraphie aus dem Jahre 1809
    • diverse Normalfarbschreiber
    • das Reis-Modell
    • Apparate von Meucci, Bell und Werner von Siemens
    • Bildtelefone
    • Fernschreiber
    • Münzfernsprecher
    • Grubenapparate
    • Strecken Apparate
    • ISDN Telefone
    • Uniformen und eine Postkutsche  
      .

    Ein großer Teil der rund 650 im Museum gezeigten Apparate sind funktionsfähig an Vermittlungsanlagen der jeweiligen Epochen angeschlossen. Es ist somit ein interaktives Museum, ein Museum zum Anfassen.


    Der hockende Hund von Siemens und Halske

    Zur Dokumentation kann auf etwa 18.000 Bücher, Zeitschriften, Prospekte, Preislisten und Kataloge zurück gegriffen werden. Wichtige Literatur.

    Wie zum Beispiel :

    • Bücher der Reichstelegraphen-Verwaltung
    • Handbücher für Entstörer
    • Schaltbilder der Reichspost und der Bundespost
    • diverse Kataloge um 1900 von Siemens, Zwietusch, Mix & Genest, Groos & Graf usw.
    Viele geschichtliche Daten und Fakten finden Sie auf der Homepage. 

    Bild Rechts: Der hockende Hund von Siemens und Halske, ein Highlight der Sammlung.

    An dieser Stelle ein Dankeschön an das Deutsche Telefonmuseum in Morbach..

    Bei meinem Besuch im Juni 2011 hat auch diese Museum mit Bildern von einzigartigen Sammlungsobjekten  dazu beigetragen unsere Telefonseiten weiter auszubauen.


    Deutsches Telefon - Museum  15 von 31eine Seite zurückeine Seite vor
    Homepage > Telefontechnik > Links