Bayern Online EDV Administration Internet Hosting Email Archivierung und Historische Fernmeldetechnik Bayern Online EDV Administration und Historische Fernmeldetechnik EDV Service | Historische Fernmeldetechnik | Bildersammlung
Suchen
info@bayern-online.com
Tel: 0160-6753587


 

Webseiten
  • Homepage
  • Was ist Neu
  • Suchen
  • Suchen - Neu
  • Spritkosten Berechnen
  • Impressum
  • AGB
  • Haftungsausschluss
  • Sitemap
  • Login
  • Marktplatz

  • Kategorien
     > Telefontechnik
        Geschichte Telekommu..
        Lexikon
        Vorwort
        Chronik des Fernmeld..
        Abkürzungen
        Videos
        Hauptbauteile
        Landesfernwahl
        Systeme Liste
        >> Verbreitung in Eu..
        Bilder
        Stromversorgung
        Animationen
        Links
        2 Sprechstellen mit..
        Vorfeldeinrichtungen
        Rund um die Telefont..
        Schaltungen
        Zusatzeinrichtungen
        Verbindungen
        Fernsprechauskunft
        Biografien
        1909 bis 1922
        Reichspostsystem - B..
        System Dietl Wien
        System 22
        System 27
        System 29
        System 31
        System 34
        System 40
        Wählsystem 48
        Wählsystem 48M
        System 50
        System 55 (EMD)
        System EMK
        Endamt 57
        System 58
        Endämter mit Koordin..
        Technische Dokumenta..
        Fachbuch 40 Jahre Fe..
        Fachbuch Das Rheinla..
        Das Fernsprechkabel ..
        Fachbuch Feyerabend
        Cyclopedia Telephony..
     Bilder
     Webmail Zugang
     Netzwerk EDV Service
     Email-Hilfe
     Schaltpläne

     
    Homepage > Telefontechnik > Verbreitung in Europa und USA
    Bulgarien  23 von 32eine Seite zurückeine Seite vor

    Chronik - Geschichtliche Ereignisse des Fernmeldewesens der Länder in Europa und USA

    Bulgarien
    Bulgarien Karte
    • 1895: In Bulgarien stehen bereits 9 Vermittlungsstellen mit 235 Teilnehmern.

    Tabelle Teilenehmerentwicklung vom 1905 bis 1923:

    Jahr Vermittlungsstellen Sprechstellen

    1905 8 870
    1913 20 3.580
    1921 233 7.633
    1923 405 7.287


    Tabelle Hauptanschlüsse von 1989 bis 1994:

    Jahr Hauptanschlüsse

    1989 1.840.000
    1990 1.930.000
    1991 2.194.395
    1992 2.237.559
    1993 2.390.888
    1994 2.554.724



    Fernleitungen und Ferndienst:
    • 1892: Die erste Fernleitung wird nach Sofia gebaut
      es folgen weitere Fernleitungen.

    • 1895: Fernleitung Rustschuk  - Sofia
    • 1898: Fernleitung Rustschuk – Warna
    • 1904: Fernleitung Rustschuk – Sistowo

    • 1907: Fernleitung Plovdiv – Stara Zagora
    • 1907: Kasanlik – Stara Zagora
    • 1907: Gorna Iriechowitza – Tirnowo

    • 1908: Fernleiung Plewna – Sofia
    • 1908: Burgas – Stara Zagora

      Beim Ausbruch des ersten Weltkrieges waren 42 bulgarische Orte an das Fernsprechnetz angeschlossen.

    • 1928 18. Oktober: Der Ferndienst nach Rumänien wurde durch den Kriegsausbruch 1916 unterbrochen. Die Leitung Sofia – Bukarest wird wieder in Betrieb gesetzt.

    • 1932 11. Januar: der Fernsprechbetrieb mit Deutschland wird eröffnet.

    • 1939 August: Eröffnung einer direkten Fernleitung nach Deutschland über die Strecke Berlin – Sofia

    Bulgarien  23 von 32eine Seite zurückeine Seite vor
    Homepage > Telefontechnik > Verbreitung in Europa und USA