Bayern Online EDV Administration Internet Hosting Email Archivierung und Historische Fernmeldetechnik Bayern Online EDV Administration und Historische Fernmeldetechnik EDV Service | Historische Fernmeldetechnik | Bildersammlung
Suchen
info@bayern-online.com
Tel: 0160-6753587


 

Webseiten
  • Homepage
  • Was ist Neu
  • Suchen
  • Suchen - Neu
  • Spritkosten Berechnen
  • Impressum
  • AGB
  • Haftungsausschluss
  • Sitemap
  • Login
  • Marktplatz

  • Kategorien
     > Telefontechnik
        Geschichte Telekommu..
        Lexikon
        >> Vorwort
        Chronik des Fernmeld..
        Abkürzungen
        Videos
        Hauptbauteile
        Landesfernwahl
        Systeme Liste
        Verbreitung in Europ..
        Bilder
        Stromversorgung
        Animationen
        Links
        2 Sprechstellen mit..
        Vorfeldeinrichtungen
        Rund um die Telefont..
        Schaltungen
        Zusatzeinrichtungen
        Verbindungen
        Fernsprechauskunft
        Biografien
        1909 bis 1922
        Reichspostsystem - B..
        System Dietl Wien
        System 22
        System 27
        System 29
        System 31
        System 34
        System 40
        Wählsystem 48
        Wählsystem 48M
        System 50
        System 55 (EMD)
        System EMK
        Endamt 57
        System 58
        Endämter mit Koordin..
        Technische Dokumenta..
        Fachbuch 40 Jahre Fe..
        Fachbuch Das Rheinla..
        Das Fernsprechkabel ..
        Fachbuch Feyerabend
        Cyclopedia Telephony..
     Bilder
     Webmail Zugang
     Netzwerk EDV Service
     Email-Hilfe
     Schaltpläne
     Rundfunk

     
    Homepage > Telefontechnik > Vorwort
    Automatische Vermittlungstechnik Or....  1 von 10eine Seite vor

    Automatische Vermittlungstechnik Ortstechnik Vorwort
    Bild vom 1. Vorwähler aus dem Wählsystem 48

    Auf diesen Internetseiten versuche ich die Ortsvermittlungstechnik und einen kleinen Teil der Fernvermittlungstechnik mit dem Umfeld näher zu beschreiben und einen tieferen Einblick zu vermitteln.  


    Was ist  Ortsvermittlungstechnik?


    Unter Ortsvermittlungstechnik verstehe ich die Telefonzentrale in einer Stadt, wo im Umkreis von circa 5 km die vielen Kabel und Drähte zusammenlaufen. Diese geheimnisvolle Zentrale hat die Aufgabe, dass jeder mit jedem anderen Teilnehmer ein Telefongespräch führen kann.


    Die Beschreibungen auf diesen Seiten beginnen mit der Technik vor über 150 Jahren, wo noch alles Elektromechanisch ohne Computer und Hightech sicher und zuverlässig funktionierte.

    Die Technik, wo noch die Fräuleins vom Amt die Verbindungsschnüre per Hand gesteckt haben, wird hier nicht im Detail beschrieben. Ein paar Fotos von der Handvermittlungstechnik und auch die Einträge in der Geschichte (Zeitleiste) sind jedoch vorhanden. Hier geht es in erster Linie um die automatische elektromechanische Vermittlungstechnik. Auf die Digitaltechnik wird weniger eingegangen.


    Es wird auf diesen Seiten sehr oft ganz schön in die Tiefen der Technik gehen. Soweit wie möglich werden keine Kontakte und keine Drähte ausgelassen. Es gibt im Internet fast keine Seiten die sich mit den Schaltungsbeschreibungen und Stromlaufplänen für diese wundervolle alte Technik beschäftigen.

    Bilder von alten Vermittlungsstellen sind sehr schwierig aufzutreiben, zumindest in guter Qualität. Die gezeigten Bilder stimmen bei den Schaltungsbeschreibungen deshalb nicht immer zu 100 Prozent mit der beschriebenen Schaltstufe überein. Es wird dann ein ähnliches Bild gezeigt. An dieser Stelle auch noch herzlichen Dank an alle die Personen und Vereine die mit ihren Bildern und Unterlagen ausgeholfen haben um diese Seite zu gestalten.

    Diese Seiten sollen dazu beitragen, in die tieferen Geheimnisse der  Ortsvermittlungstechnik und Fernvermittlungstechnik einzusteigen und auch zu verstehen.


    Ich selbst habe nicht in dieser Technik gearbeitet, deshalb können sich hier auch viele kleine Fehler einschleichen. Für Hinweise zu den Fehlern per E-Mail wäre ich Ihnen sehr dankbar.

    Falls Sie Anregungen oder Kritik haben, teilen Sie mir diese doch bitte mit, damit ich Fehler beseitigen kann.


    Das Bild zeigt einen Teil einer Ortsvermittlungsstelle mit I. Vorwählern und Gebührenzählern des Systems 48 aus Österreich.


    Bild vom einem Impulswiederholer - Nummernspeicher

    Das rechte Bild hier zeigt einen über 50 Jahre alten Digitalen Speicher für Rufnummern und das ganze ohne Elektronik. Dieser Speicher wurde in der Fernvermittlungstechnik in den Verzonern eingesetzt.

    Die folgenden Seiten beschreiben die Vermittlungstechnik angefangen mit dem System nach Dietl aus dem Jahr 1914 verwendet im Wiener Telefonsystem.

    Es folgen die Beschreibungen der verschiedenen elektromechanischen Vermittlungssysteme.


    Weitere Information finden Sie unter:
    Weitere Informationen : Telefonnetz Entwicklungen in Deutschland Weitere Informationen verfuegbar Telefonnetz Entwicklungen in Deutschland  

    Automatische Vermittlungstechnik Or....  1 von 10eine Seite vor
    Homepage > Telefontechnik > Vorwort