Bayern Online EDV Administration Internet Hosting Email Archivierung und Historische Fernmeldetechnik Bayern Online EDV Administration und Historische Fernmeldetechnik EDV Service | Historische Fernmeldetechnik | Bildersammlung
Suchen
info@bayern-online.com
Tel: 0160-6753587


 

Webseiten
  • Homepage
  • Was ist Neu
  • Suchen
  • Suchen - Neu
  • Spritkosten Berechnen
  • Impressum
  • AGB
  • Haftungsausschluss
  • Sitemap
  • Login
  • Marktplatz

  • Kategorien
     > Telefontechnik
        Geschichte Telekommu..
        Lexikon
        Vorwort
        Chronik des Fernmeld..
        >> Abkürzungen
        Videos
        Hauptbauteile
        Landesfernwahl
        Systeme Liste
        Verbreitung in Europ..
        Bilder
        Stromversorgung
        Animationen
        Links
        2 Sprechstellen mit..
        Vorfeldeinrichtungen
        Rund um die Telefont..
        Schaltungen
        Zusatzeinrichtungen
        Verbindungen
        Fernsprechauskunft
        Biografien
        1909 bis 1922
        Reichspostsystem - B..
        System Dietl Wien
        System 22
        System 27
        System 29
        System 31
        System 34
        System 40
        Wählsystem 48
        Wählsystem 48M
        System 50
        System 55 (EMD)
        System EMK
        Endamt 57
        System 58
        Endämter mit Koordin..
        Technische Dokumenta..
        Fachbuch 40 Jahre Fe..
        Fachbuch Das Rheinla..
        Das Fernsprechkabel ..
        Fachbuch Feyerabend
        Cyclopedia Telephony..
     Bilder
     Webmail Zugang
     Netzwerk EDV Service
     Email-Hilfe
     Schaltpläne
     Rundfunk

     
    Homepage > Telefontechnik > Abkürzungen
    Anschlussdosenstecker  7 von 346eine Seite zurückeine Seite vor

    Anschlussdosenstecker
    Anschlussdose Details Anzeigen

    Der Begriff Anschlussdose (ADo) wird für den Netzwerkabschluss im Fernsprechnetz verwendet. 

     

    Die Abkürzung ADos = Anschlussdosenstecker

     

    Anschlussdose (ADo) ist die Bezeichnung  in Deutschland vor der Einführung der TAE-Dose bei analogen Telefonanschlüssen mit Ab-Schnittstelle.

     

    Anschlussdosen wurden eingesetzt, wenn der Teilnehmer sein Telefon wahlweise in verschiedenen Räumen betreiben wollte, oder wenn er eine private Zusatzeinrichtung an seine Anschlussleitung anschalten wollte, z. B. einen Anrufbeantworter.

     

    Man sprach dann von einer Anschlussdosenanlage. Es gab noch die älteren  Anschlussdosensysteme mit Walzenstecker, ZB 50 und ADo 94

     

    Bild zeigt den Ados Stecker und den ganz alten Walzenstecker

    Bildquelle: Nightflyer Wikipedia


    Bild zeigt die Anschlussbelegung des ADO Steckers
    Bildquelle: Uwe Schwöbel Wikpedia

    Kontakt Belegung der ADOs Stecker

    Kontakt

    ADo 4 ADo 8
    1 a-Ader a-Ader
    2 unbelegt Erde
    3 b-Ader G-Ader (externer Gebührenzähler)
    4 unbelegt b-Ader
    5 Erde b2-Ader
    6 unbelegt Z-Ader
    7 W-Ader (externer Wecker) W-Ader (externer Wecker)
    8 unbelegt a2-Ader

    Diese Bilddateien wurden unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation veröffentlicht.


    Abkürzung:  ADos
    Weitere Information finden Sie unter:
    Weitere Informationen verfuegbar Verbinderdose Weitere Informationen verfuegbar Telekommunikations-Anschluss-Einheit
    Weitere Informationen verfuegbar Anschlussdose  

    Anschlussdosenstecker  7 von 346eine Seite zurückeine Seite vor
    Homepage > Telefontechnik > Abkürzungen