Bayern Online EDV Administration Internet Hosting Email Archivierung und Historische Fernmeldetechnik Bayern Online EDV Administration und Historische Fernmeldetechnik EDV Service | Historische Fernmeldetechnik | Bildersammlung
Suchen
info@bayern-online.com
Tel: 0160-6753587


 

Webseiten
  • Homepage
  • Was ist Neu
  • Suchen
  • Suchen - Neu
  • Spritkosten Berechnen
  • Impressum
  • AGB
  • Haftungsausschluss
  • Sitemap
  • Login
  • Marktplatz

  • Kategorien
     > Telefontechnik
        Geschichte Telekommu..
        Lexikon
        Vorwort
        Chronik des Fernmeld..
        >> Abkürzungen
        Videos
        Hauptbauteile
        Landesfernwahl
        Systeme Liste
        Verbreitung in Europ..
        Bilder
        Stromversorgung
        Animationen
        Links
        2 Sprechstellen mit..
        Vorfeldeinrichtungen
        Rund um die Telefont..
        Schaltungen
        Zusatzeinrichtungen
        Verbindungen
        Fernsprechauskunft
        Biografien
        1909 bis 1922
        Reichspostsystem - B..
        System Dietl Wien
        System 22
        System 27
        System 29
        System 31
        System 34
        System 40
        Wählsystem 48
        Wählsystem 48M
        System 50
        System 55 (EMD)
        System EMK
        Endamt 57
        System 58
        Endämter mit Koordin..
        Technische Dokumenta..
        Fachbuch 40 Jahre Fe..
        Fachbuch Das Rheinla..
        Das Fernsprechkabel ..
        Fachbuch Feyerabend
        Cyclopedia Telephony..
     Bilder
     Webmail Zugang
     Netzwerk EDV Service
     Email-Hilfe
     Schaltpläne

     
    Homepage > Telefontechnik > Abkürzungen
    Schnurstromkreis SKK  246 von 335eine Seite zurückeine Seite vor

    Schnurstromkreis SKK
    Schnurstromkreis SKK

    SKK = Schnurstromkreise 
    System: Pentaconta Kreuzwählerzentrale
    Ort: Magden - Schweiz

    Die Einheit mit dem abgezogenen Staubschutz und dem gelben Kondensator unter dem Relaisstreifen zeigt einen geöffneten 12 kHz Generator für die Gebührenanzeiger beim Teilnehmer:

    In der Anlage gibt es keinen zentralen 12 kHz Generator, sondern jede SSK Einheit hat ihren eignen kleinen Generator.

    Die SSK sind zwischen dem Leitungswahl-Element  (LWE) und dem Gruppenwahl-Element (GWE) geschaltet.

    Diese Einheit überwacht die Verbindung vom Anfang bis zum Ende. Im SSK sind die Teilnehmerschleifen a + b vom anrufenden Teilnehmer (TN A) zum gerufenen Teilnehmer (TN B) durch einen Übertrager gleichstrommässig entkoppelt.

    Die Gleichströme zu den Teilnehmern und der Ruf-Strom werden hier entkoppelt eingespeist. Wenn der angerufene Teilnehmer abhebt, dann werden die beiden Sprechadern durchgeschaltet und zugleich wird die Gesprächszählung eingeleitet.

    Wenn beim Ende des Gespräches die Hörer aufgelegt werden, dann wird die Verbindung ausgelöst und die Gesprächszählung abgeschaltet.


    Schnurstromkreis SKK

    Bildquelle: Museum für Kommunikation Bern Außenstelle Magden Foto JH


    Abkürzung:  SSK
    Land:  CH

    Schnurstromkreis SKK  246 von 335eine Seite zurückeine Seite vor
    Homepage > Telefontechnik > Abkürzungen